Scolaflex-Tafeln - Geschenk

17 Erstklässler erhielten von der Raiffeisenbank ein Set, bestehend aus einer hochwertigen Scolaflex-Tafel, einer Hülle und einem Stift. Dieses Geschenk sorgte für strahlende Gesichter bei den Schulanfängern. Nach dem Besuch probierten die Schulanfänger die Tafeln gleich voller Freude im Klassenzimmer aus

Sicherheit auf dem Schulweg

Vom ADAC bekamen die Erstklässler Sicherheitswesten, damit sie in der Dunkelheit und Dämmerung gut gesehen werden.

Buchhgeschenk

Die Schulanfänger bekamen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung das Buch "Ein Faultier geht zur Schule" geschenkt.

Weihnachts Trucker 2018

Auich heuer wieder packt jede Klasse mit den Eltern 2 Pakete für die Weihnachts-Trucker-Aktion. Jeder Schüler leistet einen Beitrag um armen Kindern in europäischen Ländern eine Freude zu bereiten.

Raiffeisenbank unterstützt Grundschule

Am Dienstag, den 30. April überreichten der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd, Johann Pernpaintner und sein Vorstandskollege Josef Geserer einen Spendenscheck über 2500 Euro an die Grundschule. Bürgermeister Josef Peutler und die Rektorin Rita Gropp freuten sich sehr. Damit wird die Ausstattung der Klassenzimmer mit modernster Technik unterstützt.Herr Peutler und Frau Gropp bedankten sich im Namen der Gemeinde, der Schule und natürlich der Schüler.

Bauernhofbesuch

Vom Gras bis zur Milch

Auf dem Erlebnisbauernhof Schnappengut in Zumhof konnten die Kinder der Klassen 3/4 a und 3/4 b mit allen Sinnen erfahren, wie Milch entsteht. Begeistert besichtigten sie den Bauernhof und entdeckten viele Tiere. Neben den Kühen und Kälbern, gibt es dort Ziegen, Hühner, Enten, Puten, Schafe, Schweine, Kaninchen, Katzen, Hunde, Pferde und sogar einen Pfau. Mit großem Spaß fütterten die Schüler die Kühe mit Heu, Stroh und Silage. Zum Abschluss gab es noch eine leckere Brotzeit mit selbstgeschüttelten Butter und dazu natürlich Milch.

Übergabe der Geschenke an die Kommunionkinder

Welttag des Buches

Auch dieses Schuljahr bekamen die Schüler ein kostenloses, spannendes Buch. Herr Hartung aus der Buchhandlung in Wörth brachte es uns vorbei, erzählte spannend aus seinem Beruf und stellte uns besondere Bücher vor. 

Schmetterlinge züchten in HSU

Selbst die Lehrer hatten Zweifel, ob aus den kleinen unscheinbaren Raupen wirklich Schmetterlinge werden. Die Schüler fütterten, beobachteten und staunten. Gemeinsam entließen wir die Schmetterlinge - Distelfalter - in die Freiheit.

Spieletag

Das erste Mal machten wir an der Schule nichts anderes als spielen. Die Kinder brachten Brettspiele mit, suchten sich Gruppen und s p i e l t e n. Nur einige wenige Schüler vermissten den Computer dabei.

Fußballturnier

Wie jedes Jahr spielten wir wieder mit 2 Mannschaften beim Fußballturnier in Brennberg. UND:

Wir konnten den Wanderpokal verteidigen und brachten ihn wieder mit heim. 

Und danach gabs von der Mittagsbetreuung - Danke Frau Pröll - EIS!

Lesenacht

Am Vormittag - Fußballturnier - am Abend - die aufregendste Veranstaltung des Schuljahres: die Lesenacht. Bei fast allen Kindern beliebt - bei Lehrern weniger. Warum wohl? Nach einem ausgiebigen Frühstück, das der Elternbeirat vorbereitete, gings in die verdienten Pfingstferien.

Besuch von den zukünftigen Schulkindern